4.3333333333333 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

 

hunderassenDie Vielfalt von Hunderassen ist überwältigend. Alleine bei der FCI (Fédération Cynologique Internationale) sind Hunderte von verschieden Rassen anerkannt. Zudem kommen laufend neue dazu. Hunde unterschiedlicher Rassen können vom Wesen, Aussehen und Verhalten extreme Unterschiede aufweisen. Damit man sich hier einen groben Überblick verschaffen kann, hat die FCI die Rassen in zehn Gruppenunterteilt, welche sich nach dem Verwendungszweck der Hunde richtet. Nachfolgend eine Auflistung dieser Gruppen, inklusive ihrer Sektionen:

 

  1. Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde
    1. Sektion 1: Schäferhunde
    2. Sektion 2: Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
  1. Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
    1. Sektion 1: Pinscher und Schnauzer
    2. Sektion 2: Molossoide
    3. Sektion 3: Schweizer Sennenhunde
  2. Gruppe 3: Terrier
    1. Sektion 1: Hochläufige Terrier
    2. Sektion 2: Niederläufige Terrier
    3. Sektion 3: Bullartige Terrier
    4. Sektion 4: Zwerg-Terrier
  3. Gruppe 4: Dachshunde
    1. Sektion 1: Dachshund
  4. Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp
    1. Sektion 1: Nordische Schlittenhunde
    2. Sektion 2: Nordische Jaghunde
    3. Sektion 3: Nordische Wach-und Hütehunde
    4. Sektion 4: Europäische Spitze
    5. Sektion 5: Asiatische Spitze und verwande Rassen
    6. Sektion 6: Urtyp
    7. Sektion 7: Urtyp – Hunde zur jagdlichen Verwendung
    8. Sektion 8: Jagdhunde vom Urtyp mit einem Ridge auf dem Rücken
  5. Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen
    1. Sektion 1: Laufhunde
    2. Sektion 2: Schweisshunde
    3. Sektion 3: Verwandte Rassen
  6. Gruppe 7: Vorstehhunde
    1. Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde
    2. Sektion 2: Britische und Irische Vorstehhunde
  7. Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
    1. Sektion 1: Apportierhunde
    2. Sektion 2: Stöberhunde
    3. Sektion 3: Wasserhunde
  8. Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde
    1. Sektion 1: Bichons und verwandte Rassen
    2. Sektion 2: Pudel
    3. Sektion 3: Kleine belgische Hunderassen
    4. Sektion 4: Haarlose Hunde
    5. Sektion 5: Tibetanische Hunderassen
    6. Sektion 6: Chihuaheño
    7. Sektion 7: Englische Gesellschaftsspaniel
    8. Sektion 8: Japanische Spaniel und Pekingesen
    9. Sektion 9: Kontinentaler Zwergspaniel
    10. Sektion 10: Kromfohrländer
    11. Sektion 11: Kleine doggenartige Hunde
  9. Gruppe 10: Windhunde
    1. Sektion 1: Langhaarige oder befederte Windhunde
    2. Sektion 2: Rauhhaarige Windhunde
    3. Sektion 3: Kurzhaarige Windhunde